Waldorf Edition 2

72,00 

Der PPG Wave 2.2 ist die Reinkarnation eines Kults, der im Jahr 1982 startete und sein Leben in modernen Macintosh und Windows Rechnern fortführt.
1989 haben wir zum ersten Mal den PPG mit unserem Microwave wiederbelebt und heute ist diese klassische Wavetablesynthese immer noch in Form unserer Plugins in vielen Studios zu Hause. Unzählige Hits sind mit diesen Sounds in den letzten Jahrzehnten produziert worden.

Artikelnummer: 251109 Kategorie:

    Beschreibung

    Attack ist ein Percussion Synthesizer mit einer leistungsfähigen virtuell-analogen Synthesizer-Tonerzeugung. Er katapultiert den typischen Klang analoger Drummachine-Klassiker der 80er und die progressiven elektronischen Club-Drums der 90er in moderne Virtual-Instrument-Hosts des 21. Jahrhunderts. Der Attack erzeugt alle Sounds in Echtzeit mit der Freiheit, alle Parameter direkt zu ändern.

    D-Pole ist ein äußerst vielseitiges Filter-Plug-In mit 5 verschiedenen Filtertypen (lowpass, bandpass, high pass, notch und resonator), Sampleratenreduktion, Ring-Modulation, Overdrive bis zu +52dB und Stereo-Delay.

    PPG 2.2V

    Akkurates Model des legendären PPG Wave 2.3

    32 Wavetables mit jeweils 64 Wellenformen

    Synchronisierbarer Arpeggiator

    8-part Multitimbral

    2 Stereoausgänge

    Bis zu 64 Stimmen pro Instanz (abhängig von der CPU Leistung)

    Wird mit über 700 Sounds geliefert

    Attack

    Virtuelle analoge Soundsynthese

    24 Percussion Sounds pro Kit

    Polyphone Bass- und Leadsounds

    6 Stereoausgänge

    Pro Sound (editierbar):

    2 Oszillatoren

    Frequenzmodulation und Ringmodulation

    “Crack” Modul

    6 Filtertypen mit selbstoszilliernder Resonanz

    Overdrive bis 52dB

    Filter LFO, temposyncronisierbar

    2 Hüllkurven

    Delay, Equalizer, Drive, Phaser, Flanger, Chorus und Reverb

    Bis zu 64 Stimmen pro Instanz (abhängig von der CPU Leistung)

    36 Percussionkits mit über 850 Sounds

    D Pole

    Multimodefilter (5 Filtertypen: Low Pass, Band Pass, High Pass, Notch, Resonator)

    12dB oder 24dB

    Resonance bis zur selbstoszillation

    Overdrive bis +52dB

    Ringmodulation

    Sampleratereduzierung

    LFO Rate bis über 7000Hz regelbar, synchronisierbar zu Tempo und Audio

    Delayeffekt mit bis zu 2000ms Verzögerungszeit, temposynchronisierbar

    Stereo Eingang/Ausgang

    Die Waldorf Edition läuft unter Windows-Rechnern ab Windows 7 aufwärts und auf Macintosh-Computern ab Mac OS X 10.15 oder neuer.

    Lieferhinweis für Softwareprodukte: Nachdem Ihre Zahlung bestätigt wurde, finden Sie Ihren Auftrag und Ihre Rechnung in Ihrem MyWaldorf-Konto unter Bestellungen.

    Nach oben