Quantum 2.0 Banner

Waldorf Iridium

  • 16-stimmig polyphon, duo-timbral
  • Kompatibel mit der Synthengine des Waldorf Quantum

 

3 Oszillatoren
Oszillatormodi:

  • Wavetable
  • Waveform (VA)
  • Particle (Sampling und Granularsampling)
  • Resonator
  • Kernels (bis zu 6 Suboszillatoren, die per FM bei Audiorate miteinander verbunden werden können)

 

3 Stereo Filter pro Stimme

  • Dual Digital Filter
  • 2 Filter, unabhängig voneinander einstellbar
  • 12/24dB LP/HP/BP in allen Kombinationen
  • Nave, Largo, PPG, Quantum und StateVariable als Modelle

 

Digital Former:

  • Filtermodelle aus Waldorf Nave, Largo und PPG in HP/LP/BP/Notch
  • Comb Filter
  • Bitcrusher
  • Drive
  • RingMod
  • StateVariable

 

  • Analyzer-Anzeige in der Filteransicht
  • Filterkurve bewegt sich mit Modulation (optional)
  • Flexible Routingoptionen für Filter mit modulierbarem Panning und Leveln

 

Modulatoren:

  • 6 Envelopes
  • 6 LFOs
  • Komplex Modulator (frei zeichenbare Form für LFO oder Envelope)

 

Mod Matrix

  • 40 Slots
  • Schnellzuweisung
  • 1 zusätzlicher Control Amount pro Slot
  • Gleiche Quellen und Ziele können beliebig oft verwendet werden, bis die Matrix voll ist

 

Pads:

  • 4x4 Silikon-Padtaster mit RGB-Beleuchtung
  • Pads können Noten, Akkorde, Arpeggios und und Sequenzen abspielen
  • Latch-Modus

 

Performance-Features:

  • Arpeggiator
  • Stepsequencer mit bis zu 32 Steps für Noten und Parameterlinien
  • Favorites-Screen für schnellen Patchaufruf
  • Modwheel, Pitchbend und Aftertouch können via Touchscreen betätigt werden

 

Bildschirm:

  • Touchscreen in Industriestärke, extrem leichtgängig

 

Patches:

  • Über 1000 Factory Sounds
  • Kapazität für bis zu 7000 Patches (Slotnummern 0000-9999 können verwendet werden)
  • Patches von Quantum können in Iridium geladen werden und umgekehrt
  • Kategoriefilter für Patchliste
  • 2GB User-Samplespeicher

 

Anschlüsse:

  • 2x 6,3mm Klinke Output (TS)
  • 2x 6,3mm Klinke Input (TS)
  • Headphones Output mit Gaincontrol
  • DIN MIDI In/Out/Thru
  • USB MIDI
  • USB Host für Speicher- und MIDI-Geräte
  • MicroSD-Slot
  • Kensington® lock

 

CV-Anschlüsse:

  • 4 CV-Inputs plus Gate In, Trigger In, Clock In, Clock Out
  • Inputs erscheinen als Quellen in der Mod Matrix

 

Sonstiges:

  • Stabiles Metallgehäuse mit Aluminiumknöpfen
  • Abmessungen: 440mm breit, 305mm tief, 85mm hoch (inklusive Bedienelemente)
  • Gewicht: 5,4kg
  • Adapter für Einbau in 19"-Rack bald erhältlich 
  • Unverbindliche Preisempfehlung: 1960€ zzgl. MWST