Q-Rack gelb - Farbe löst sich ab!

Mehr
4 Jahre 10 Monate her #1 von Etchell
Hallo!

Mein nunmehr betagter Q-Rack in gelb verliert die Farbe! Ich habe es letztens beim einfachen, sanften Staubwischen festgestellt.
Das Gerät hat seine Zeit immer im Keller Studio ohne Sonneneinstrahlung verbracht und wurde nie mit irgendwelchen chemischen oder sonstigen Putzmitteln behandelt. Jetzt aber hält die Farbe nicht mehr! Das ist echt schrecklich. Und ich frage mich grade auch, war der eigentlich immer schon matt?? War der nicht mal hochglanz? Die Farbe wirkt jetzt so wie Wachs. Man könnte sie wohl mit dem Fingernagel abkratzen.

Traurig! Aber vielleicht gibt es Hoffnung?

Danke!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 8 Monate her - 4 Jahre 8 Monate her #2 von t-bass
Hallo Etchell,

sorry für die späte Antwort.
Hor­ror­sze­na­rio-das ist mehr als ärgerlich.

Den Q-Rack gab es nicht in Nextel. (afaik)
Die Nextel-Oberflächen von Q-Key und MW1 Rev. 2 + MW2/XT(k) sehen z. T. recht fertig aus.
Im Netz gibt es dazu etliche Bilder.

Aber wie geschrieben, den Q-Rack gab es wohl "nur" mit glatter Oberfläche.
Meiner hat auch eine glatte Oberfläche und der Lack ist noch TOP.

Denkbar wäre eine Folie aufzutragen.
Schau mal hier->www.sequencer.de/synthesizer/threads/ein...-microwave-xt.93727/
Im Thread 1-5 gibt es dazu einige Bilder.
Dafür musst du aber das Layout komplett neu erstellen, damit eine Druckerei/Copy-Shop die Folie anfertigen kann.
Ich denke der Aufwand lohnt. Vielleicht findest Du einen Grafiker (hier im Forum?), der Dir dabei hilft.

Waldorf wird die orig. Grafik-Datei nicht mehr vorliegen haben. Anfragen kannst du aber mal.

--
cu t-bass
__________________
Q-Key (Halloween) + Voice -Expansion
Q-Rack (yellow)
µQ (blue)
MicroWave II (Board 3)
MicroWave xt (Board 3)
Blofeld Key (black)
and other stuff ;-)
Letzte Änderung: 4 Jahre 8 Monate her von t-bass.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 5 Monate her #3 von Etchell
Ich sehe, es ist 2 Jahre und 2 Monate her...leider hatte ich die Antwort nie gesehen.
An meiner Situation hat sich leider nichts geändert, habe den Q angedeckt und suche weiterhin einen Weg, das Gehäuse zu demontieren (ohne Knöpfe) um eine Schutzlackierung oder Folie aufbringen zu laseen. Ich finde das echt schlimm, dass man da nichts machen kann und leider hat eine Anfrage an Waldorf auch keine Lösung gebracht.

Vielleicht liest es ja noch jemand und danke für die Antwort :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 5 Monate her #4 von t-bass
Hi, schade, dass du bis jetzt keine Lösung gefunden hast.
Ich würde, wie ich oben geschrieben habe, eine Folie anfertigen (lassen) und diese
auftragen. Für den Mw XT gibt es eine Firma, die eine Folie herstellt.
(www.styleflip.com/waldorf-microwave-xt-s...ustom-sticker-covers)
Aber für den Q-Rack ?!?!? Du kannst evtl. eine eigenes Layout erstellen, dafür kannst du aus der Bedienungsanleitung die Oberfläche des Q-Racks verwenden. Mit z. B. Acrobat kannst du das Handbuch-PDF öffnen und den benötigen Teil "rausholen".
Klingt nach ein bisschen "viel" Arbeit, aber es lohnt sich für einen so tollen Synthesizer!!!

--
cu t-bass
__________________
Q-Key (Halloween) + Voice -Expansion
Q-Rack (yellow)
µQ (blue)
MicroWave II (Board 3)
MicroWave xt (Board 3)
Blofeld Key (black)
and other stuff ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.